Spielbericht SG B´stein/H´felde - SG Reddeber/Minsleben/Silstedt

Mit einer unnötigen Niederlage beendete unsere SG den vergangenen Nachholspieltag am Ostersamstag. So musste man leider am Ende resümieren: Ohne Tore gewinnt man kein Fußballspiel.

Hoch motiviert begann die SG vor einer leider mauen Zuschauerkulisse, sicherlich wegen der schlechten Wetterverhältnisse, in Hasselfelde. Gegen den direkten Tabellennachbarn SG Reddeber/Minselben/Silstedt wollte man endlich den Schalter umlegen und einen Sieg einfahren. Somit hätte man bis auf wenige Punkte gegenüber den Gästen in der Tabelle aufschließen können. Leider wurde dieser Wunsch nicht erfüllt. Kurz und knapp muss man festhalten: stark gespielt, trotzdem verloren.

In der Defensive stand man ab der ersten Minute an sicher, ließ nur sehr wenige ungefährliche Aktionen des Gegners über den gesamten Spielverlauf zu. Jedoch waren es die Gäste die mit einem windunterstützten Freistoß aus 25m an die Unterlatte in der 10.Minuten in Führung gingen. Die SG erspielte sich dennoch eine Vielzahl von guten Torchancen, allem voran Kapitän Moritz Vogeley, Timo Bartsch und Nico Romainschick, scheiterte aber immer wieder am starken Gästetorhüter oder am Gebälk.

So bleibt zu hoffen, dass am nächsten Spieltag gegen den neuerlichen Tabellennachbarn SV Blau-Gelb Börnecke endlich die Arbeit der letzten Wochen in Tore und somit in 3-Punkte umgemünzt werden können. Es würde allen beteiligten im Herrenbereich unserer Spielgemeinschaft, die sicherlich im altersbedingten Umbruch steckt, aber weiterhin hoch motiviert ist und die neuen, jüngeren Spieler mitzieht, sehr gut tun. 

 

Kreisklasse

Kreisklassenlogo

Navigation

Scan mich

Du hast Lust auf Fußball? Wir brauchen Dich!

DRK - Blutspende

DKMS - against Blutkrebs

DKMS Logo

Nächster Termin

No events

Letzter Termin

No events

Sponsoren

Aktuell sind 96 Gäste und keine Mitglieder online