Drucken

Benneckenstein siegt 3:1 bei Eintracht Derenburg II

In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für die Gastgeber. Benneckensteins Torwart Christian Rieche reagierte zweimal sehr gut, zwei weitere gute Chancen wurden von der Eintracht vergeben. Die Oberharzer waren vor dem Tor effektiver, nach dem Führungstreffer von Michael Hahne verhinderte das Aluminium die Vorentscheidung.

Nach dem Seitenwechsel war die Eintracht-Reserve mit dem schnellen Ausgleichstreffer im Rücken spielbestimmend und erarbeitete sich eine Vielzahl guter Chancen. Doch entweder standen Gästekeeper Christian Rieche, ein Gegenspieler oder auch die Querlatte der Führung im Weg. Als die Heimelf nach einer Verletzung ab der 60. Minute in Unterzahl agierte, schoss Oldie Friedel Holland die Gäste mit einem abgefälschten Freistoß in Führung. Trotz Unterzahl hielt Derenburg sehr gut dagegen, wurde aber drei Minuten vor Schluss klassisch ausgekontert.

Torfolge: 0:1 Michael Hahne (35.), 1:1 Markus Bodenstedt (48.), 1:2 Friedel Holland (78.), 1:3 Markus Burghardt (87.)

Kreisklasse

Kreisklassenlogo

Navigation

Scan mich

Du hast Lust auf Fußball? Wir brauchen Dich!

DRK - Blutspende

DKMS - against Blutkrebs

DKMS Logo

Nächster Termin

No events

Letzter Termin

No events